Fragen und Antworten zu Zahnimplantaten - Dr. Koravi und CAMLOG - Teil 1

Was tun bei Zahnverlust?

Vielleicht ist es bei einem Sportunfall passiert, als Begleiterscheinung einer Krankheit oder aber als Folge von Karies und Parodontitis, für Zahnverlust gibt es viele Ursachen. Es ist schmerzlich einen Zahn zu verlieren, doch wir haben gute Nachrichten für Sie:

 

In unserer Zahnarztpraxis für Implantologie und ästhetische, rekonstruktive Zahnmedizin in Essen verfügen wir über verschiedene Möglichkeiten Ihre Zahnlücken funktionell und ästhetisch zu schließen.


Dr. Koravi - Beratungsgespräch bei Ihrem Spezialisten für funktionelle und ästhetische Zahnimplantate in Essen
Zahnarzt Dr. med. dent. A. A. Koravi im Beratungsgespräch

Uns ist wichtig, dass die vielfältigen natürlichen Funktionen der Zähne wiederhergestellt werden. So sind Zähne primär für die Nahrungszerkleinerung zuständig und tragen zudem maßgeblich zur Sprachbildung bei. Vorhandene Zähne sind dafür verantwortlich, dass der Kieferknochen erhalten bleibt und somit die optische Harmonie des menschlichen Gesichtsausdrucks unterstützt wird.

 

Zusammen mit CAMLOG – Implantathersteller aus Deutschland – möchten wir Sie in unserer Beitragsserie zu Implantaten informieren und Ihre Fragen beantworten. Teil 1 der Serie behandelt die Möglichkeiten von Zahnimplantaten, erklärt was Zahnimplantate genau sind und in welchen Fällen Zahnimplantate eingesetzt werden können.    

 

Die Funktion und ästhetischen Werte die uns gesunde und schöne Zähne vermitteln, beeinflussen unser gesamtes Selbstwertgefühl und Auftreten und erhöhen dadurch unsere Lebensqualiät. Leider wird uns oft erst durch den Verlust eines natürlichen Zahns bewusst, was wir bislang für selbstverständlich gehalten haben. Als Ihr zertifizierter Spezialist für Zahnimplantate besprechen wir individuell auf Sie abgestimmte Behandlungsalternativen unter Berücksichtigung Ihre Wünsche, um gemeinsam mit Ihnen die ideale Lösung für Ihr Anliegen zu finden. Zahnimplantate sind dabei bei vielen Patienten die Methode Ihrer Wahl. Wir besprechen den Ablauf der Behandlung von der Diagnostik bis zum Einsetzen Ihrer neuen Zähne und darüber hinaus mit Ihnen und binden bereits frühzeitig unseren Zahntechnikermeister in die Behandlungsplanung mit ein um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.

 

Was sind Zahnimplantate?

 

Ein Zahnimplantat ersetzt die natürliche Zahnwurzel in Form und in Funktion. Dadurch, dass der Kieferknochen fest an das Implantat anwächst, kann eine maßgefertigte Zahnkrone an das Zahnimplantat befestigt und somit der Perfektion des natürlichen Zahns nachempfunden werden. 

 

Wussten Sie, dass ein Zahnimplantat den Kieferknochen trainiert? Die Zahnimplantate üben beim Kauen einen physiologischen Reiz auf den Knochen aus, so wie es der natürliche Zahn auch tut. Dieser Mechanismus fördert somit den langfristigen Erhalt des Kieferknochens. Ein Zahnimplantat schließt nicht nur die vorhandene Zahnlücke, dadurch, dass es die neue Zahnkrone trägt, ist ein Beschleifen der Nachbarzähne nicht notwendig, im Gegensatz zur herkömmlichen Brücke. Auf diese Weise bleibt wertvolle natürliche Zahnsubstanz intakt. Zahnimplantate bestehen unter Anderem aus einem Material namens Reintitan, welches zudem eine spezielle Oberfläche besitzt, die sie besonders stabil macht und eine hohe Körperverträglichkeit, auch Biokompatibilität genannt, besitzt. Durch Zahnersatz in Form von Implantaten wird Patienten jeden Alters eine Vielzahl an Möglichkeiten geboten die vollständige Kaufunktion, Sprache und Ästhetik wiederherzustellen.

 

In welchen Fällen können Zahnimplantate eingesetzt werden?

 

Durch im Kiefer gut gesetzte Zahnimplantate kann Zahnersatz in Form von Kronen, Brücken oder Prothesen sicher und zuverlässig befestigt werden. Dabei sind Zahnimplantate sowohl bei Fehlen einzelner, mehrerer oder sogar aller Zähne eine sinnvolle Behandlungsmethode. Einer der signifikantesten Vorteile mit Implantaten Zahnlücken zu schließen liegt darin, dass Nachbarzähne nicht verletzt werden oder angeschliffen werden müssen und dadurch die natürliche Zahnsubstanz erhalten bleibt. Herausnehmbarer Zahnersatz in Form einer Prothese wird von vielen Patienten nicht gewünscht, sodass durch Zahnimplantate auch bei großen Zahnlücken oder gar wenn alle Seitenzähne fehlen ein festsitzender Zahnersatz ermöglicht wird. Sollte eine herausnehmbare Versorgung notwendig oder gewünscht sein, so kann durch Implantate die Prothese stabilisiert werden, was den Tragekomfort durch den gesicherten Halt steigert.

 

In Teil 2 unserer Beitragsserie zu Implantaten - Veröffentlichung am Montag, 09.05.2016 - erfahren Sie mehr zum Ablauf einer Implantatbehandlung

 

Falls Sie unseren Artikel hilfreich fanden, oder jemanden kennen den dieses Thema ebenfalls interessieren könnte, so teilen Sie diesen Beitrag doch in Ihrem Freundes- und Familienkreis.

 

Ihr Praxis-Team Dr. Koravi